Startseite » Erasmus+ Leitaktion II

Erasmus+ Leitaktion II

Gedenstättenpädagogik-Orte der Erinnerung

  • Das hier vorgestellte Projekt zielt darauf ab, die Schülerinnen und Schüler in ihren zentralen Ausbildungsbereichen (Sachkompetenz, Methodenkompetenz, Sozialkompetenz und Handlungskompetenz sowie Urteilskompetenz) zu fördern. Die Inhalte haben eine... mehr
ORTE DER ERINNERUNG
  • Auschwitz - KZ

      Steckbrief Name: Auschwitz; Auschwitz Birkenau Ort: Oświęcim in Polen Einrichtung: Konzentrationslager der NS Zeitraum: Auschwitz; Mai 1940 – Januar 1945 Auschwitz Birkenau ; 1941 -1947 Anzahl der Toten: 1,1 Millionen... mehr
  • Berlin - Blindenwerstatt-Otto Weidt

    Die Blindenwerkstatt wurde von Otto Weidt gegründet und geleitet. Otto Weidt zählte zu den „Stillen Helden“. Diese redeten in der Nachkriegszeit nicht über ihre Taten, da sie es als selbstverständlich ansahen zu helfen, und sie waren über viele... mehr
  • Berlin - Fahrradtour

    Am 26. März unternahm die Gruppe gemeinsam eine Fahrradtour. Die Gruppe wurde in drei kleinere Gruppen geteilt, mit jeweils einem Stadtführer. Eine Gruppe wurde auf Deutsch, eine auf Englisch und eine Gruppe auf Polnisch geleitet. Jeder Schüler war... mehr
  • Berlin - Gedenkstätte Berliner Mauer

    Die 150 km lange Berliner Mauer wurde am 13.August 1961 als Grenzsperranlage zur Teilung Deutschlands errichtet. Somit riegelte die Regierung der DDR Deutschland in Ost- und West- Berlin ab und noch heute steht die Mauer als Symbol des damaligen... mehr
  • Berlin - Stasi-Gefängnis

    Stasigefängnis Hohenschönhausen Wir befassten uns mit dem Thema Hohenschönhausen, dessen Hauptmerkmal das ehemalige Stasigefängnis ist.  Es war von 1951-1989 in Betrieb. Vorab wurde uns ein informativer Film gezeigt. Wir erfuhren, dass in... mehr
  • Dortmund - Fußballmuseum

    Einleitend zu sagen ist hier, dass wir mit unseren polnischen Austauschschülern einen Besuch im Fußballmuseum in Dortmund durchgeführt haben. Hier konnten wir verschiedenste Informationen und Zeitberichte über den Fußball im Nationalsozialismus... mehr
  • Dortmund - Steinwache

    Mahn - und Gedenkstätte Steinwache Dortmund Am 15.03.2016 besuchten wir gegen ca. 15:00 Uhr die Mahn-und Gedenkstätte Steinwache in Dortmund. Dort hatten wir eine ca. anderthalbstündige Führung durch das Gebäude und die Ausstellung „Widerstand... mehr
  • Essen - Zeche Zollverein

    Ausflug in die Zeche Zollverein in Essen Am 25. März besuchten wir gemeinsam die Zeche Zollverein in Essen. Gegen 9 Uhr haben wir uns alle am Bahnhof in Soest getroffen und sind dann mit dem Zug nach Essen zum Hauptbahnhof gefahren. Die... mehr
  • Krakau

    Fakten:  Name: Krakau Staat: Polen Krakau ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Kleinpolen Fläche: 326,85 km²  Einwohner: 759.800 ( Juni 2014)  Zum Wochenende hin ging unsere Reise weiter nach Krakau. Nachdem wir mit dem Zug... mehr
  • Warschau

      Das erste Foto zeigt die Gesamtgruppe vor dem Korczakianum in Warschau, dem Ort, an dem der bedeutende polnische Pädagoge Janusz Korczak langjährig wirkte, bevor er nach der Zeit im Warschauer Ghetto mit seinen Kindern aus seinen... mehr
  • Warschau - Ghetto

      Erasmus +     Austausch nach Polen  Das Warschauer Ghetto   Allgemeine Informationen:  Was Warschauer Ghetto wurde von den Nationalsozialisten gegründet und es diente als Sammellager für deutsche und... mehr
  • Krakau - Kazimierz

      Kazimierz  Das jüdische Stadtviertel Wir befassten uns mit dem jüdischen Stadtviertel in Krakau namens Kazimierz. Bevor wir das Viertel mit der Stadtführerin erkundet haben, hatten wir einige Erwartungen. Diese waren unter... mehr
  • Soest - Möhnetalsperre

    Möhnetalsperre  Geschichtlicher Hintergrund Die Möhnetalsperre liegt in Nordrhein-Westfalen im Kreis-Soest und wurde 1908-1913 erbaut. Die Hauptnutzung der Talsperre bezieht sich auf die Regulierung des Wasserstands in der Ruhr, um das... mehr
  • Wieliczka - Salzbergwerk

      Wieliczka ist eines der ältesten und bekanntesten Salzbergwerke. Seit 1978 ist es UNESCO Weltkulturerbe   Geschichte Es ist nachweisbar, dass schon 3500 Jahre v.Chr. in dem Gebiet um Wieliczka Salzsiederei betrieben wurde... mehr